Design für Kinder, Selbstorganisation

Die Freude am ordentlichen Zuhause

Vor gut zwei Jahren kam ich in das Zimmer meiner Teenie-Tochter und dachte für einen Moment, ich wäre in einem Paralleluniversum. Ihr Zimmer, das eigentlich immer einem Schlachtfeld gleicht, war total aufgeräumt. Ich konnte es nicht glauben. Wie um Himmels Willen ist das passiert?

Meine Tochter hatte die Entrümpelungs-Expertin Marie Kondo entdeckt und entschied, der KonMari-Methode eine Chance zu geben. Ich war so beeindruckt, dass ich mir das Buch The Life-Changing Magic of Tidying, da mein Leben nachhaltig veränderte

Nach drei Wochenenden des Entrümpelns – inklusive fünf Fahrten zur Mülldeponie und zehn Besuchen im Second-Hand-Geschäft – war ich eine andere Person. Mein Kopf war frei und es fühlte sich so an, als ob ich viel mehr Zeit und Raum gehabt hätte. Das Beste ist aber, dass ich seit diesem Ausprobieren der KonMari-Entrümpelung nie wieder dieser Methode abgeschworen habe, genauso wenig wie meine Tochter.

konmari für kinder, aufräumen mit kindern, kinderspielzeuge aussortieren, aufräumen mit marie kondo

KonMari für Kinder

Mit diesen großartigen Erfahrungen können Sie sich sicher vorstellen, wie gespannt ich war, als Marie Kondo ein KonMari-Buch für Kinder veröffentlichte Kiki & Jax: The Life-Changing Magic of Friendship Die Geschichte handelt von zwei Freunden – der unordentlichen Kiki und Jax, der alles aufgeräumt mag. Als Kiki ihr Lieblingsspielzeug nicht finden kann und im Zimmer nicht genug Platz für die beiden zum Spielen ist, zeigt Jax seiner Freundin, wie man aufräumt. So können sie ihre Freundschaft genießen, ohne dass ihnen Gerümpel im Weg ist.

Ich mag das Buch. Es hilft Kindern zu verstehen, dass ordentlich zu sein eine gute Sache ist – und das nicht nur, um den Anweisungen ihrer Eltern gerecht zu werden. Ich denke, es hilft Kindern dabei, wertzuschätzen, was sie haben.

Tipps zum Aufräumen mit Kindern

Kondo wurde zum Schreiben des Buches inspiriert als sie Mutter wurde. Unglaublich, dass ihre älteste Tochter im Alter von zwei Jahren selbständig ihre Sachen aufheben und zusammenlegen konnte. Kondo glaubt, dass es für Kinder nie zu früh sein kann, zu lernen, wie man ordentlich ist. Die Kinder dazu zu bringen, immer zwei gleiche Socken zu tragen, wäre ein erster Schritt, sagt sie.

Außerdem konnte sie ihre Töchter dazu bringen, ihre Spielzeuge nach dem Spielen selbst wegzuräumen – was dadurch Teil ihrer Routine wurde. Mit den Kindern zu reden, während man es tut, hilft dabei, ihnen das Aufräumen als positive Aktivität näherzubringen.

konmari für kinder, aufräumen mit kindern, kinderspielzeuge aussortieren, aufräumen mit marie kondo

Geben sie allem einen Platz mit der Tidy Books Spielzeugkiste: Sorting Box. Bild: @bezhwena

The Sorting Box – unsere Spielzeugkiste

Mein liebster KonMari-Tipp für Kinder ist, allem einen Platz zuzuweisen, damit die Kinder wissen, wohin sie die Spielzeuge räumen sollen. So werden die Sachen erst richtig zum Eigentum der Kinder und dafür wurde auch unsere Sorting Box Spielzeugkiste designt. Die Box hat drei Fächer, in die sämtliche Kleinteile und Spielzeuge sortiert werden können. Wenn die Kinder erstmal wissen, dass es ihre Box ist, sind sie viel mehr gewillt, damit Ordnung zu halten und sie genießen das Aufräumen förmlich.

Noch interessanter für Kinder ist, dass die Box mit ihrem Namen versehen werden kann, deshalb bieten wir bald auch eine personalisierte Spielzeugbox an.

Mittlerweile sind die Boxen auch für meine privaten Entrümplungs-Aktionen sehr praktisch geworden. Seitdem fühlt es sich für mich immer nach einem Erfolg an, wenn ich all meine Dinge ordentlich aufgeräumt in den Boxen sehe. Auf geht es in den Frühling – dann geht es auf dem Dachboden weiter mit dem Aussortieren und Entrümpeln.

  

tidy books

Geraldine ist die Gründerin, Designerin und CEO von Tidy Books und Mutter von Adele und Emile. Alles begann in ihrer Geigenwerkstatt, da sie kein gutes Bücherregal für ihre Kinder finden konnte und deswegen kurzerhand ein eigenes baute. Inzwischen fördern die Tidy Books Bücherregale und Aufbewahrungsdesigns die Selbstständigkeit und Begeisterung für Bücher von Kindern auf der ganzen Welt.

Géraldine Grandidier

About Géraldine Grandidier

Géraldine is Tidy Books’ founder, designer and CEO, as well as mum to Adele and Emile. She started Tidy Books in her violin workshop because she couldn’t find a good bookcase for her kids. Now her Tidy Books bookcases and storage designs are encouraging independence and a love of reading in kids all over the world.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.