Kinder zum Lesen animieren, Tidy Books News

Stoppen Sie den Ferieneffekt

Die Schule ist aus und die Kinder können es kaum abwarten, so schnell wie möglich in die Ferien zu starten. Durch die Sommerferien haben die Kinder 6 ganze Wochen Zeit, sich zu erholen und Spaß zu haben. Aktivitäten, die auch nur im Entferntesten mit der Schule zu tun haben, sind das Letzte, an das sie gerade denken. Das Problem ist, dass die Kinder beim Schulstart im September oft vergessen haben, was sie im letzten Jahr gelernt haben. Lehrer nennen dies den sogenannten „Ferieneffekt“.

Die Summer Reading Challenge in Großbritannien ist eine tolle Initiative, um Kinder in den Sommerferien zum Lesen zu begeistern. Kinder müssen sich nur bei einer Bücherei in der Nähe anmelden und können danach sechs Bücher auswählen, welche sie über den Sommer lesen möchten. Es gibt auch Wettbewerbe, Spiele und tolle Preise zu gewinnen, um die Kinder zu motivieren. In Deutschland gibt es eine ähnliche Initiative, den Sommerleseclub. Nachdem sich die Kinder in einer Bücherei in Ihrer Nähe angemeldet haben, müssen sie mindestens 3 Bücher lesen und kurz darüber berichten. Am Ende der Ferien findet eine Sommerparty statt und alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde.

Sie können Ihre Kinder bei diesen Initiativen unterstützen, indem Sie ihnen die Bücher selbst aussuchen lassen. Laut Scholastic’s Kids and Family Reading Report  lesen 9 von 10 Kindern ein Buch eher zu Ende, wenn sie es selbst ausgesucht haben. Durch diese beiden Initiativen haben Kinder die Möglichkeit, ihre gewünschten Bücher selbst auszuwählen – egal ob Fantasiegeschichten, Sachbücher, Bilderbücher, Romane oder Sonstiges.

Bücherbox, Tidy Books, Ferien, Sommerferien, Ferieneffekt

Mithilfe der Bücher Box von Tidy Books sind die Bücher in Reichweite von den Kindern, um dem Ferieneffekt vorzubeugen.

Es geht vor allem darum, Kindern ein Lesevergnügen zu bereiten, während sie keine Schule haben und nicht darum, dies zu einer Aufgabe zu machen.  Aber natürlich müssen die Bücher für die Kinder leicht zu erreichen sein, damit sie nicht vergessen, dass sie da sind. Sie können die Bücher in unserer tragbaren Bücherbox  verstauen, welche als handliche Mini-Bibliothek im Haus herumgetragen werden kann. Die Kinder können die Bücherbox mitnehmen in den Garten oder zu ihren Großeltern – sogar ins Auto, um sie im Urlaub dabei zu haben.

Durch das kinderfreundliche Design können Kinder die Bücher ganz leicht anhand des Buchcovers identifizieren. Die Kinder werden nicht ungeduldig auf der Suche nach dem gewünschten Buch. Die Bücherbox bietet Platz für bis zu 40 Bücher – reichlich Platz für alle Bücher Ihrer Kinder. Und die Spieluhr auf der Seite bereitet viel Spaß beim Erlernen der Zeit.

Kinder verdienen eine Sommerpause, aber Lesen fühlt sich nicht wie Hausarbeit an. Alles was Ihre Kinder brauchen ist etwas Inspiration und dann werden sie bald merken, dass Lesen immer Spaß macht!

Viel Spaß beim Lesen im Sommer!

author-avatar

About Géraldine Grandidier

Géraldine is Tidy Books’ founder, designer and CEO, as well as mum to Adele and Emile. She started Tidy Books in her violin workshop because she couldn’t find a good bookcase for her kids. Now her Tidy Books bookcases and storage designs are encouraging independence and a love of reading in kids all over the world.

Related Posts