Design für Kinder, Kinder zum Lesen animieren, Selbstorganisation

Warum Tagebuch schreiben wichtig für Kinder ist

Sie fragen sich, was Sie Ihren Kindern dieses Jahr zu Weihnachten schenken sollen? Die Stiftung National Literacy Trust empfiehlt ein Tagebuch als Geschenk. Denn Tagebuch schreiben bietet Kindern eine großartige Möglichkeit, Sprache zu erforschen, sich auszudrücken sowie emotionale Stabilität aufzubauen.

Das Schöne an einem Tagebuch ist, dass Kinder über alles schreiben können, was sie möchten. Zum Beispiel, was sie an diesem Tag getan haben, wie sie sich fühlen sowie ihre Hoffnungen und Ängste. Dies, sagt die Stiftung NLT, gibt Kindern die Chance, emotionale Stabilität zu entwickeln, weil sie Dinge aufschreiben, ihre Gedanken verarbeiten und ihre Gefühle ausdrücken können.

Gedanken niederschreiben ist auch für Erwachsene sehr praktisch. Ich habe ein persönliches Notizbuch, in das ich jeden Abend schreibe. Es ist für mich ein Ort, um darüber nachzudenken, wofür ich unendlich dankbar bin.

“Tagebuch schreiben ist eine hervorragende Idee für Kinder, weil es ihnen hilft, ihre Gedanken zu ordnen und sich auszudrücken.” 

Sue Townsend, Autorin von Das geheime Tagebuch des Adrian Mole

Was Ihre Kinder anbelangt, diese brauchen wahrscheinlich etwas Ermutigung. Es könnte sich sonst wie ein Pflichtauftrag anfühlen anstatt etwas, das sie genießen können. Ein praktischer Tipp ist es, Ihren Kindern ein Buch vorzulesen, in dem die Hauptfigur Tagebuch führt. Zum Beispiel Gregs Tagebuch von Jeff Kinney und Das Tagebuch der Anne Frank. Jüngere Kinder könnten zum Tagebuch schreiben ermutigt werden, indem sie Bilder anstelle von Worten verwenden oder mit bunten Stiften schreiben.

bunk bed buddy, Tagebuch, tidy books, Hochbett, Ablage, Wandregal, Hochbettregal, schreiben

Perfekter Ort für ein Tagebuch: Der Tidy Books Bunk Bed Buddy. Foto: Would Like to be a Yummy Mummy  www.wouldliketobeayummymummy.com

Natürlich ist ein Tagebuch etwas Persönliches. Daher ist es immer praktisch, einen geheimen Ort zu haben, um es vor neugierigen Blicken zu bewahren. Ich liebe die Vorstellung von einem Kind, das in seinem Tagebuch kritzelt und es dann hinter seinen Lieblingssachen auf seinem Bunk Bed Buddy versteckt. Das Tagebuch der Kinder ist sicher in ihrem eigenen kleinen Territorium. Außerdem ist es ist immer zur Hand, wenn sie darin schreiben wollen.

Und wer weiß – eines Tages könnte dieses Tagebuch ein Bestseller werden!

Géraldine Grandidier

About Géraldine Grandidier

Géraldine is Tidy Books’ founder, designer and CEO, as well as mum to Adele and Emile. She started Tidy Books in her violin workshop because she couldn’t find a good bookcase for her kids. Now her Tidy Books bookcases and storage designs are encouraging independence and a love of reading in kids all over the world.

Related Posts